Unsere aktuelle Ausstellung

   

26.07. - 19.08.2016
GÜNTER THIELE, MALEREI


Seine Motive findet der Künstler im Alltag, dem seiner Familie und vor allem in Vorstadtsituationen Leipzigs, im Osten wie im Norden und westlich, in Sellerhausen in Gohlis, auch zentrumsnahe in der Gegend des Waldplatzes. Er lässt sich von konkreten Situationen anregen, die er vor Ort skizziert, sachlich, auf wesentliche Elemente konzentriert, dabei zügig hingeschrieben und darauf bedacht, die Atmosphäre des jeweiligen Ortes festzuhalten. Diese, zumeist kleinformatigen Notizen sind für ihn Fundusmaterial, nicht unbedingt im Hinblick auf später zu schaffende Bilder geschaffen. Diese entwickelt er davon unabhängig in oftmals langandauerndem Schaffensprozess in streng zentralperspektivischer Konstruktion, soweit es Architek­turmotive betrifft.Von ihr geht eine Empfindung der Unaufgeregtheit und ruhigen Gelassenheit aus, unterstützt durch die im Spätwerk immer häufiger seinen Gemälden eingefügten Figuren, die ohne Hektik seine Straßen und Plätze bevölkern, fast scheint die Zeit angehalten. So erblickt der Betrachter ihm eigentlich vertraute Situationen in völlig neuem Lichte und versteht, dass es dem Künstler nicht um pittoreske Vedutenmalerei geht, vielmehr um die Darstellung seines Lebensgefühls, projiziert auf räumliche Situationen.

Bild: Günter Thiele
es spricht: Alfons Scholz
es musiziert: Thomas König, Violine

Sehr geehrte Damen und Herren

Zur Eröffnung der Ausstellung am Dienstag, dem 26. Juli 2016, um 19.00 Uhr oder zu einem späteren Besuch laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich in die Galerie Himmelreich ein.

Alfons Scholz
Vorsitzender des Vereins "Freunde des Himmelreichs"
Galerie Himmelreich, Breiter Weg 213b, Ecke Danzstraße, 39104 Magdeburg, Öffnungszeiten: Di - Fr 12 - 18 Uhr und Sa 10 - 13 Uhr sowie nach Vereinbarung

Angebote der Galerie Himmelreich

Eine kleine Vorab-Auswahl an künstlerischen Werken, von etwa 70 Künstlerinnen und Künstlern, können Sie im in dieser Pdf-Datei besichtigen,
http://www.galerie-himmelreich.de/Angebote.pdf
in der Galerie Himmelreich im Original ansehen, oder sich bei Interesse etwas davon per Mail vormerken lassen.

 

 

   

Unsere nächste Ausstellung