Unsere aktuelle Ausstellung

   

12.02. - 08.03.2019
Schwarzort, Tanja Pohl
Malerei, Grafik


Die Arbeiten von Tanja Pohl sind Landschaften, selbst dann, wenn sie etwas anderes artikulieren. Doch ist ihre Basis nicht die Landschaft. Vielmehr ist es menschliche Arbeit, kollektiv und von Generationen erbracht, die in Gebautem agiert, noch in Gebrauch oder schon aufge­geben, vor längerem, jetzt, demnächst. In diesem gedehnten Moment des Zerfalls fasst die Künstlerin die Arbeitsstrukturen und transformiert sie im Bild zu einem Dritten. Dieses Dritte heißt dann Mischwerk, Panzerkreuzer oder Plauen Voodoo-Child und ist sichtbar gemachte Erfahrung, erhellender Umgang und wieder Arbeit. Tanja Pohl ist Jahrgang 1985 und lebt in Greiz. Sie hat an der Dresdner HfBK studiert und war Meisterschülerin bei Elke Hopfe und Christian Macketanz.

Bild: "Hinter der Hülle", 2015, Tiefdruck/ Bütten, 80 x 60 cm
einführende Worte: Alfons Scholz
Musik: Martin Müller, Akkordeon

Sehr geehrte Damen und Herren

Zur Eröffnung der Ausstellung am Dienstag, dem 12. Februar, um 19.00 Uhr oder zu einem späteren Besuch laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich in die Galerie Himmelreich ein.

Alfons Scholz
Vorsitzender des Vereins "Freunde des Himmelreichs"
Galerie Himmelreich, Breiter Weg 213b, Ecke Danzstraße, 39104 Magdeburg, Öffnungszeiten: Di - Fr 12 - 18 Uhr und Sa 10 - 13 Uhr sowie nach Vereinbarung

>>Angebote der Galerie Himmelreich als PDF
Eine kleine Vorab-Auswahl an künstlerischen Werken, von etwa 70 Künstlerinnen und Künstlern, können Sie im in dieser Pdf-Datei besichtigen, in der Galerie Himmelreich im Original ansehen, oder sich bei Interesse etwas davon per Mail vormerken lassen.

 

 

   

Unsere nächste Ausstellung